. .

Dachdecker

In manchen Berufen muss man unter schwierigsten Bedingungen arbeiten. DachdeckerInnen tun dies oft in schwindelerregender Höhe. Ein toller Ausblick ist dabei garantiert, doch höhentauglich sollte man schon sein. Als Dachdecker führt man eine Vielzahl von Arbeiten am Haus aus – vom Fundament bis zum Dach. Wir, also Sebastian und Tobias vom Team „TS“, waren für euch bei einem Dachdecker in Falkensee und haben ihn ins Kreuzverhör genommen. Dabei ist die wahrscheinlich kürzeste YouWiPod-Episode der Welt herausgekommen, die aber trotzdem einige Fakten zum Beruf des Dachdeckers parat hält.

Wem unser Hörbeitrag nicht ausreicht, der bekommt ausführlichere Informationen über den Beruf bei „Ich mach’s! Berufe im Portrait“. Ein kleines Video gibt es dort ebenfalls.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren