. .

RichterIn

Hör‘ mal, wer da hämmert! Wenn im Gerichtssaal der Hammer niedersaust, dann wurde meist eine wichtige Entscheidung getroffen und zwar vom Richter. Wie wird man eigentlich RichterIn? Und was darf man und was darf man nicht in diesem Beruf? Wusstet ihr zum Beispiel, dass man als Richter keine Fälle von Familienmitgliedern übernehmen darf? Dass man Anspruch auf einen besonderen Rechtsschutz hat? Unsere YouWiPod-Reporter Marie, Lisa und Otto von der Dr. Hugo Rosenthal Oberschule Borgsdorf haben diesen verantwortungsvollen Job einmal unter die Lupe genommen. Viel Spass beim Reinhören!

Wenn ihr im Anschluss mehr wissen wollt über diesen Job, dann schaut doch mal auf boyng.de vorbei, dort berichtet euch eine Richterin von ihrem Tagesablauf. Alles rund um den beruflichen Werdegang eines Richters erfahrt ihr auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz.

erisches Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren