. .

Fachmann/Fachfrau für Systemgastronomie

„Ketchup im Blut!“ sollte man haben, wenn man als Fachmann oder Fachfrau für Systemgastronomie bei McDonald’s arbeiten will. So wurde unseren YouWiPod-Reportern Malte, Phillipp und Paul aus Borgsdorf auf die Frage geantwortet, was man in diesem Beruf für Voraussetzungen mitbringen sollte. Was damit wohl gemeint ist? Tja, am besten ihr hört euch die Episode einfach mal an und findet es heraus. Spannend ist es auf jeden Fall, was die drei so erfahren haben!

Ketchup…äh, Blut geleckt? Na dann, informiert euch doch einfach mal weiter. Das Bundesministerium für Wissenschaft und Technologie hat hier zusammengefaßt, welche Aufgaben der Beruf mit sich bringt. Übrigens kann man sich auch bei McDonald’s im Bereich Systemgastronomie ausbilden lassen, folgt einfach mal dem >>KLICK<<.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren