. .

NageldesignerIn

Mädels, ihr kennt das vielleicht: Der Frühling kommt, die Sonne scheint und es ist… Nagelackzeit! Spätestens dann gucken wir unsere Nägel mal wieder genauer an. Igitt, abgeknabbert, schnell in’s Nagelstudio! Und wieso bei der Gelegenheit nicht mal den Beruf des/der NageldesignerIn auschecken? Genau das haben wir gemacht! Es berichten aus dem Nagelstudio Bianca in Kremmen das YouWiPod-Team Pink Apple mit Anja und Melissa.

Übrigens: Den Beruf NageldesignerIn ist eine Weiterbildung, den man an eine Ausbildung als KosmetikerIn oder FriseurIn anschließen kann. Mehr Infos zu diesem Beruf findet ihr hier.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren