. .

Bankkauffrau

Banken nehmen in unserer Gesellschaft eine immer wichtigere Stellung ein. Jeder kennt sie und jeder braucht sie. Doch was macht eine Bank eigentlich? Und wie funktioniert sie? Darüber hat Peggy Solle aus der Berliner Sparkasse in der Wilmersdorfer Straße unserem YouWiPod-Reporter bereitwillig Auskunft gegeben. Die Kundenberaterin erklärt wie viele Mitarbeiter es gibt und beschreibt die Vielzahl an Tätigkeiten, die im Laufe des Tages anfallen können. Ihr könnt diese Ausbildung sowohl mit einem Realschulabschluss als auch mit dem Abitur ausüben, lediglich die Dauer der Ausbildung ist unterschiedlich. Frau Solle hat selbst erst vor ein paar Jahren ihre Ausbildung begonnen und ist somit eine sehr gute Gesprächspartnerin und gibt auch Eindrücke in ihr persönliches Interesse an diesem Beruf.

Weitere Informationen zur Ausbildung bei der Sparkasse oder auch zum Beruf an sich gibt es beim Ausbildungspark.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren