. .

Controller*in

Sascha und Robert befragten für Euch die Controllerin eines Unternehmens, das Software für die Telekommunikationsbranche herstellt. Als Businesscontrollerin plant, kontrolliert und informiert sie die Geschäftsleitung über das Erreiche der Unternehmensziele. Um als Controller/in arbeiten zu können ist in der Regel ein Abitur und ein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Controlling und Rechnungswesen erforderlich. Das Gehalt der Businesscontrollerin finden die die beiden gar nicht schlecht. Allerdings gibt es natürlich auch Nachteile in diesem Beruf. Aber hört selbst!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren