. .

Tätowierer*in

Viele Leute besitzen heutzutage ein Tattoo. Doch wer hat eigentlich die Ideen dazu und wie werden sie gestochen? Das Team „Goa“ bestehend aus Marcel, Jasmin und Nele hat sich auf die Suche nach Antworten begeben. Fündig wurden sie im Tattoo-Studio Tattoo@Home in Kremmen. Dort haben sie mit dem Inhaber und Tätowierer Herrn Höft-Scheel gesprochen und erfahren, dass der Beruf des Tätowierers eigentlich kein Ausbildungsberuf ist. Wenn ihr aber gut zeichnen könnt, kreativ seid, Fingerfertigkeit besitzt und Spaß am Umgang mit Menschen habt, dann ist das vielleicht der richtige Beruf für euch. Habt ihr weitere Fragen rund ums Tätowieren und Piercen? Dann hört euch doch diese informative Episode an.

 

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren