. .

Deine Suche hat 26 Treffer ergeben!



Polizist*in

Denise Schaller interviewt den Polizeiobermeister Herrn Clausen, in dessen Polizeistelle es den mittleren und den gehoben Dienst gibt. Im mittleren Dienst dauert die Ausbildung 2,5 Jahre und ein Realschulabschluss ist dafür erforderlich. Als Kompetenzen sollte man Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft, sicheres Auftreten und gute Umgangsformen mitbringen.  Hauptaufgabe ist das Verfolgen von Straftaten – aber ab und an kann man hier auch ein Leben retten! Mehr dazu in dieser Episode!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Polizist*in

Lucas, Evin und Deren vom Team Die Blauen LED-Lampen besuchten eine Polizeidienststelle und trafen dort auf einen Polizisten, der sich bereitwillig befragen lässt. In ihrem Interviewbeitrag erfahrt ihr etwas über Einsatzfahrzeuge, die Hauptaufgaben eines Polizisten, und den Arbeits- und Ausbildungsprozess. Es gibt in der Polizei übrigens den mittleren, den gehobenen und den höheren Dienst. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Hier erfahrt ihr mehr!

 

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Polizist

Die Polizei – Dein Freund und Helfer. Tugay und Justin der Peter Joseph Lenné Oberschule waren bei der Polizeiwache Neunhagen und haben den Oberkommissar Herrn Pohner interviewt. Dieser gab Auskunft zu Revier und Streifendienst und berichtete über die Bereitschaftspolizei. Die Polizei ist sowohl auf Land als auch auf Wasser unterwegs. Was sind Herrn Pohners schönste Momente als Polizist? Und was ist der wichtigste Ausrüstungsgegenstand? Das erfahrt ihr in dieser Episode.

Informationen zur Polizei in Brandenburg findet ihr hier und dort gibt es noch allgemeine Angaben zum Studium für den gehobenen Dienst.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Polizist

Jannes und Justin von der Dr. Hugo Rosenthal Oberschule haben einen Polizeinagestellten interviewt. Dieser berichtet von unterschiedlichen Arten der Ausbildung, die verschiede Schulabschlüsse und Kompetenzen voraussetzen. Über das Gehalt lassen sich keine pauschalen Aussagen treffen, denn das hängt von vielen Faktoren ab. Herr Lemke erzählt, was ihm an diesem Beruf besonders gefällt und welche Ziele er verfolgt. Wenn ihr erfahren wollt was ein sogenannter „12 Stunden Vierteldienst“ ist und welche Bedeutung die Sterne und Streifen auf den Schulterklappen haben, hört euch diese Episode an!

Für weitere Informationen klickt hier – hier könnt ihr auch ein PolizistInnen-Quiz machen.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren