. .

Gitarrenlehrer*in

In erster Linie sollte Gitarre spielen und lernen genau eins machen: Spaß. Gerade am Anfang stellt sich bei angehenden Gitarrist*innen doch häufig mehr Frust als Lust ein. Ein*e Gitarrenlehrer*in schafft hier Abhilfe. Lukas und Jeremy von der Goethe-Oberschule Kremmen haben sich für euch auf den Weg gemacht, um Herrn Wolf zu befragen, wie der Arbeitsalltag eines Gitarrenlehrers aussieht. Eigentlich hat er eine Ausbildung in einem ganz anderen Berufsfeld gemacht. Doch hört selbst!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Bibliothekar*in

Literatur-Liebhaber und Leseratten aufgepasst! Wer sich für Medien wie Bücher, CDs, Filme oder Zeitschriften interessiert, sollte unbedingt in der Stadtbibliothek in Hennigsdorf vorbeischauen. Hier kannst du dir spannende Bestseller und Fachliteratur ausleihen, um dich zum Beispiel noch besser auf Prüfungen oder Referate vorzubereiten. Doch wer hilft euch dabei, das passende Medium zu finden? Lou von der Goethe-Oberschule Kremmen war in der Bibliothek und hat bei Madlen Friseke nachgefragt, wie der Berufsalltag einer Bibliothekarin aussieht und welche Voraussetzungen man mitbringen muss, um diesen Beruf auszuüben. Lasst euch einfach überraschen und hört jetzt rein!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Pfarrer

Muss ein Pfarrer wirklich nur einmal in der Woche arbeiten? Ali und Justin aus Kremmen vom Team Hexolation wollten es genauer wissen. Sie haben den Pfarrer Herrn Friebler interviewt, um diese und weitere spannende Fragen für euch zu klären.  Zu den Aufgaben eines Pfarrers gehören nicht nur das Abhalten von Gottesdiensten, sondern auch andere Dienste wie z. B.  die Seelsorge. Du wirst die Arbeit lieben, wenn du kontaktfreudig und bibelfest bist, die Sprachen Latein, Hebräisch und Griechisch lernen möchtest und über ein ordentliches Durchhaltevermögen verfügst. Wie lange die Ausbildung zum Pfarrer dauert und was diesen Beruf so spannend macht, erfahrt ihr in der Episode. Na Gott sei Dank!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Erzieher*in

Mit Kindern singen, malen, spielen und basteln? Äpfel schälen, Streit schlichten und aufräumen? Na wisst ihr schon um welchen Beruf es sich hierbei handeln könnte? Genau! Michelle und Josi waren für euch in Kremmen in der Kita Rihnstrolche und haben ein Interview mit der Heilpädagogin Frau Gruhn geführt. Die Erzieher*innen erleben täglich schöne Momente bei der Arbeit mit den Kindern. Auch die Stimmung unter den Mitarbeitern ist gut. Wenn ihr mehr über den beruflichen Alltag, den Werdegang und die Bedingungen des Berufes Erzieher*in erfahren wollt, dann schaltet jetzt ein!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren