. .

Erzieher*in im Internat

Willst du beruflich mit Kindern arbeiten, bist dir aber noch nicht ganz sicher, ob so ein Beruf überhaupt zu dir passt? Dann könnte dir die Episode von Elli und Navel weiterhelfen. Sie haben eine Erzieherin in einem Internat zu ihrem Job befragt. Dass es in diesem Beruf jeden Tag neue Herausforderungen gibt und er manchmal auch ziemlich stressig sein kann, darüber erfahrt ihr hier mehr. Schaltet ein!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Erzieher*in

Spielen, Basteln, Malen und Werken – Der Beruf einer Erzieherin ist sehr vielseitig, denn sie betreuen Kinder verschiedener Altersstufen, haben jeden Tag neue Aufgaben und versuchen stets, auf die individuellen Interessen und Bedürfnisse der Kleinen einzugehen. Wie man Erzieherin wird, wie viele Mitarbeiter*innen in einer Kindertagesstätte arbeiten und wie eine Erzieherin mit Kinderlärm umgeht, dazu haben Melissa und Pauline in einem Kindergarten in Neustadt nachgefragt.  Was sie dazu erfahren haben. Hört selbst.

 

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Erzieher*in

Bei den Erziehern und Erzieherinnen der Kita Kinderkiste ist jeder Tag spannend, neu und abwechslungsreich. Die Erzieher*innen dort sind sehr sympathisch und verantwortungsbewusst. Alicia und Antonia aus der Peter Josef Lenné Oberschule haben mal nachgefragt, wie die Arbeit in einer Kindertagesstätte abläuft, wie lange eine Ausbildung dauert und was an der Arbeit mit Kindern Spaß macht. Hört doch mal rein, wenn ihr mehr erfahren möchtet!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Erzieher*in

Kevin befragt einen staatlich anerkannten Erzieher vom Jugendclub Wasserwerk Hohen Neuendorf. Er hat drei Jahre studiert und anschließend ein Jahrespraktikum absolviert und nun offenbar eine sehr abwechslungsreiche Aufgabe, für die man viel Gleichmut und Geduld braucht. Viel Freude bei der Reise in das Wasserwerk!

 

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren