. .

FloristIn

Dahlien, Rosen, Callas, Gerberas, Löwenmäulchen – die Floristin weiß genau, welche Blume gut zu einer anderen passt und vor allem welche Blumen für welche Anlässe besonders geeignet sind. Und damit die Sträuße immer wieder anders ausschauen, ist in diesem Beruf viel Kreativität gefragt. Die Floristin Frau Röhl aus Brandenburg a.d.Havel hat dafür ein Händchen und für Patricia und Stephanie hat sie über ihren Beruf ein bisschen aus dem Nähkästchen geplaudert. Hört mal rein in ihre Episode, die toll mit Musik unterlegt ist!

Bei „Ich mach’s!“  findet ihr ein klasse Video und weitere Informationen über die Ausbildung und den Beruf FloristIn.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

FloristIn

Karsten Hansen liebt Malibu! Nein, Herr Hasen ist nicht etwa Surfer und fliegt regelmäßig an die pazifische Küste Kaliforniens. Er ist Florist und arbeitet im Blumenladen “Dufte Blume” in Falkensee. Malibu ist der Name seiner Lieblingsblume, einer Rosensorte. Wo kommen eigentlich die Blumen her, die er verkauft? Und was für einen Beruf würde er gerne ausüben, wenn er nicht Florist geworden wäre? Diese und andere pfiffige Fragen haben ihm Maren, Josefine und Sophie gestellt.

Auf www.gut-ausgebildet.de findet ihr ein Video zu diesem Beruf.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

FloristIn

Wie das duftet und diese Blumenpracht, herrlich… QUAK-QUAK… Huch, da wurde das Interview von Liza, Astrid, Sassi und Alicia doch jäh von einem “Frosch” unterbrochen. Was es mit diesem Frosch auf sich hat und wie Stefanie Mann, Floristin und Interviewpartnerin der vier Mädels, zu ihrem Beruf gekommen ist, das erfahrt ihr in dieser Episode. Band ab!

Die wichtigsten Infos zur Ausbildung als FloristIn findet ihr bei Ich mach’s – Berufe im Porträt zusammengefasst.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

FloristIn

Um mal in den Beruf FloristIn “reinzuschnuppern” hat Anna ein Praktikum beim Blumenhandel Zahn gemacht. Und zu schnuppern gibt es bei so vielen duftenden Blumen und Pflanzen natürlich auch eine Menge. Ob ihr das Praktikum gefallen hat, wollte Patrick wissen. Weil Anna dann doch soviel Spannendes zu erzählen hatte, haben die beiden kurzerhand eine Episode zu diesem Beruf produziert. Was Anna so alles in ihrem Praktikum gemacht hat, was man in der Ausbildung lernt und ob das Praktikum ihr diesen Beruf näher gebracht hat, das erfahrt ihr, wenn ihr euch die Episode selbst anhört! Viel Spass mit dem YouWiPod-Team Die grünen Daumen von der Nicolaischule in Brandenburg an der Havel.

Die Sprache der Blumen ist international! Was das heißt? Schaut doch einfach mal auf BERUFE TV vorbei, dort gibt es mehr Infos und ein Video zu diesem Beruf.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren