. .

Gesundheits- und KrankenpflegerIn

Lisa, Antonia und Özge von der Oberschule Brandenburg Nord waren im Klinikum Asklepios in Birkenwerder, um sich mit einer Krankenschwester über ihren Beruf zu unterhalten – ‚tschuldigung, es heißt ja richtig ‚Gesundheits- und Krankenpflegerin‘! Wieder was gelernt! Aber, was verdient man denn eigentlich in dem Beruf? Was heißt es, wenn man im Schichtdienst arbeitet? Und wie ist es, wenn man mit dem Tod eines Patienten konfrontiert wird? Das und mehr erfahrt ihr in dieser Episode. Klicken und reinhören! Viel Spaß mit den Mädels aus Brandenburg an der Havel!

Übrigens: In Kooperation mit dem Ernst von Bergmann Klinikum Potsdam bietet das Klinikum Asklepios auch Ausbildungsplätze für diesen Beruf an. Klickt einfach mal auf die markierten Einrichtungen, wenn euch das interessiert. Noch mehr spannende Berichte zu diesem Beruf gibt’s auch auf YouWiPod.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn

Wer ist schon gerne krank? Vor allem für Kinder kann eine Krankheit nur schwer auszuhalten sein. Sie haben vielleicht Angst, weil sie das erste Mal im Krankhaus sind, weil sie nicht wissen, was da eigentlich mit ihnen passiert und keine Eltern da sind, die ihnen zu Seite stehen. Was aber nun, wenn der Patient noch so klein ist, dass er noch nicht einmal reden kann? Der Beruf des bzw. der Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn verlangt deshalb viel Verantwortung, Aufmerksamkeit, Kreativität und vor allem Feingefühl für die jungen Patienten. Wisst ihr, was die wichtigsten Instrumente einer Kinderkrankenpflegerin sind? Das Fieberthermometer vielleicht oder das Blutdruckgerät? Unsere YouWiPod-Reporter Julia, Charlotte und Elias von der Montessorischule Niederbarnim in Bernau haben sich für euch informiert.

Einen spannenden Filmbeitrag zum Thema findet ihr auf Berufe.TV.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Gesundheits- und KrankenpflegerIn

Mit Krankenschwestern bzw. Gesundheits- und Krankenpflegern hat so ziemlich jeder schon einmal zu tun gehabt. Wie aber der umfangreiche Berufsalltag wirklich ausschaut, welches Wissen man sich in der Ausbildung aneignen muss, um diesen Alltag erfolgreich bewältigen zu können und weshalb man sich überhaupt einen Beruf auswählt, in dem man täglich mit kranken und sterbenden Menschen arbeitet,  das könnt ihr in unserer Episode erfahren. Denn wir, das Team Gummibärenbande von der Nicolaischule Brandenburg an der Havel, haben mit drei Auszubildenden des Städtischen Klinikums Brandenburg an der Havel ein Interview geführt. Aber hört selbst, was sie zu erzählen haben. Viel Spaß dabei wünschen euch Björn, Franziska und Anja.

Und wem das nicht reicht, der kann sich hier weiter informieren.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Gesundheits- und KrankenpflegerIn

Hey Leute, wir – die C.J.C Tussys aus Falkensee – haben auch bei dem coolen Projekt YouWiPod mitgemacht. Und der Beruf, über den wir unbedingt mehr erfahren wollten, ist der des bzw. der Gesundheits- und KrankenpflegerIn. Ihr denkt bestimmt der Beruf ist langweilig – ist er aber nicht! Man hat mit vielen verschiedenen Menschen zu tun und kann helfen, ihre Beschwerden zu lindern und – was noch besser ist – zu heilen. Natürlich erlebt man auch schwierige Situationen, aber da gibt es ja noch die Kollegen, mit denen man darüber reden kann. Wenn ihr noch mehr wissen wollt, dann hört euch einfach unsere Episode an!

Darüber hinaus haben wir für euch noch nach einige Informationen recherchiert. Am besten schaut ihr mal auf BERUFENET.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren