. .

Handballspieler

Hallo Leute,

Quizfrage: Wie heißt der erfolgreichste Handballverein in der Hauptstadt? Klar, das sind die Füchse Berlin. Und dort sind Profis am Werk! Das heißt, dass die Spieler mit Handball ihr tägliches Brot verdienen. Toni Büttner ist einer dieser Profis. Um mehr über seinen Job zu erfahren, haben Markus, Lars, Nico und Philippe von der Oberschule Großbeeren mit ihm ein Interview geführt. Dabei ist zum Beispiel herausgekommen, dass Toni sich nicht nur auf sein Handballtalent verlässt, sondern nebenbei eine Ausbildung zum Sportfachmann absolviert.  Das, so sagt er, sei wichtig, weil Handball der gefährlichste Sport der Welt ist und die Karriere jeden Tag beendet sein könnte. Wie oft die Profi-Füchse trainieren, bei welchem Verein Toni gerne einmal spielen würde und was sein größter Traum ist, das könnt ihr hier erfahren. Also: Hört einfach rein!

Kommentare lesen (2 Comments) | Kommentieren