. .

LandwirtIn

Servus Leute! Habt ihr Euch schon einmal gefragt, wer eigentlich dafür sorgt, dass die Regale im Supermarkt immer mit Gemüse und Brot gefüllt sind? Das Team Alpha war für Euch unterwegs, um Antworten auf diese und andere Fragen zu finden. Malte Voigt, Geschäftsführer des Spargelhof Kremmen, hat uns von den vielseitigen Tätigkeiten eines Landwirts berichtet und uns erklärt, warum es toll ist nach zwölf Monaten landwirtschaftlichem Arbeiten die Ernte einzufahren und warum Technik nicht die gesamte Handarbeit ersetzen kann. Viel Spaß beim Anhören!

Auf den Seiten Spargelhof Kremmen und HIER könnt Ihr Euch noch mehr Infos holen.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

LandwirtIn

Ein schöner Sonntagmorgen beginnt mit Sonnenschein und einem ordentlichen Frühstück, mit Yoghurt, Obst, Milch, Käse oder Wurst – je nachdem, was ihr so gerne esst. Habt ihr euch schon einmal gefragt, wo euer Frühstück eigentlich herkommt? Vielleicht von einem Bauernhof ganz in eurer Nähe? Bauern – bzw. die korrekte Bezeichnung lautet Landwirte – wissen eine Menge über den Anbau von Nutzpflanzen und die Haltung von Nutztieren. Ein körperlich anstrengender Beruf, aber für Herrn Wacker, Landwirt vom Märkischen Hof in Selbelang, war und ist es sein Traumberuf. Anil, Nico und Paris haben ihn interviewt und diese coole Episode für euch produziert. Reinhören und schlau machen!

Mehr Infos zum Beruf findet ihr z.B. auf www.bildungsserveragrar.de.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

LandwirtIn

In dieser Episode geht es um einen Beruf, bei dem man um 4.00 Uhr morgens nicht aufstehen, sondern bereits arbeiten muss. Dafür kann man die ganze Zeit Gummistiefel tragen. Toll? Wirklich toll ist, dass man in diesem Beruf den ganzen Tag mit Tieren arbeiten kann: Kühe und Schweine, manchmal auch Gänse und Hühner. Es ist ein wichtiger, verantwortungsvoller Job. Dustin, Christian, Quand und Patrick stellen Euch den Beruf des Landwirts vor. Sie bekommen auch heraus, wozu man dabei die leidige Mathematik braucht.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren