. .

Versicherungsfachmann/-fachfrau

Zehn Stunden am Tag zu arbeiten, ist für den Fachmann für Versicherungen und Finanzen Herrn Schale Alltag. Allerdings muss er nicht den ganzen Tag im Büro sitzen. Vor allem in den Nachmittags- und Abendstunden ist er oft im Außendienst unterwegs, um Kunden zu betreuen. Seine wichtigsten Aufgaben sind dabei die Beratung und Betreuung von Versicherungsangeboten, aber auch das Verkaufen von Finanz- und Bausparprodukten. Welches Wissen er dafür benötigt und mit welchem Schulabschluss man sich bewerben sollte, haben Elisa, Lisa und Dana aus Wilhelmshorst rausgefunden. Viel Vergnügen beim Hören ihrer Episode.

Übrigens: Wer weitere Infos zum Beruf haben möchte, der schaut einfach mal auf den Seiten von BerufeNet nach.

Kommentare lesen (13 Comments) | Kommentieren