. .

Landschaftsarchitekt

Fabian und Ginaro von der DaVinci Oberschule interviewen in dieser Folge den Landschaftsarchitekten Markus Arndt, der sein eigenes Büro betreibt. Was bedeutet es eigentlich Landschaftsarchitekt zu sein? Markus Arndt erzählt uns nicht nur dies, sondern geht auch auf Kundenwünsche, Arbeitszeiten und die Zusammenarbeit mit anderen Unternehmen ein. Landschaftsarchitektur ist ein Studium, doch vorher kann sich eine Ausbildung lohnen. Wenn Ihr diesen Beruf erlernt, habt Ihr. gute Chancen, da zur Zeit ein Fachkräftemangel besteht.

Falls ihr noch mehr wissen möchtet schaut mal hier.

Kommentare lesen (1 Kommentar) | Kommentieren