. .

Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn

Wer ist schon gerne krank? Vor allem für Kinder kann eine Krankheit nur schwer auszuhalten sein. Sie haben vielleicht Angst, weil sie das erste Mal im Krankhaus sind, weil sie nicht wissen, was da eigentlich mit ihnen passiert und keine Eltern da sind, die ihnen zu Seite stehen. Was aber nun, wenn der Patient noch so klein ist, dass er noch nicht einmal reden kann? Der Beruf des bzw. der Gesundheits- und KinderkrankenpflegerIn verlangt deshalb viel Verantwortung, Aufmerksamkeit, Kreativität und vor allem Feingefühl für die jungen Patienten. Wisst ihr, was die wichtigsten Instrumente einer Kinderkrankenpflegerin sind? Das Fieberthermometer vielleicht oder das Blutdruckgerät? Unsere YouWiPod-Reporter Julia, Charlotte und Elias von der Montessorischule Niederbarnim in Bernau haben sich für euch informiert.

Einen spannenden Filmbeitrag zum Thema findet ihr auf Berufe.TV.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren