. .

Herzlich willkommen bei YouWiPod!

Zu den besten YouWiPod-Episoden

YouWiPod steht für Jugend, Wirtschaft, Podcast. Jugendliche führen Interviews zu ihren Wunschberufen und produzieren daraus Hörsendungen – so genannte Episoden – für einen Podcast, den YouWiPod-Podcast. Die aktuellen Produktionen könnt Ihr gleich hier anhören!

Viele weitere Episoden finden sich unter „Jetzt reinhören“. Falls Ihr Episoden zu bestimmten Berufen sucht, dann klickt Euch hier lang zum Suchformular. Viel Spaß beim Stöbern!

Euer YouWiPod-Team

 

Textilveredler*in

Wollt ihr wissen, wie ein bedrucktes T-Shirt hergestellt wird? Hier erfahrt ihr es! Sarah und Amelie von der Peter Joseph Lenné Oberschule in Hoppegarten haben die Geschäftsführerin des Betriebs „Fritsche-Stickerei und Druck“ zu ihrem Beruf als Textilveredlerin interviewt. Also dann: Lehnt euch zurück und seid gespannt auf diesen seltenen Beruf. Viel Spaß beim Zuhören!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Erzieher*in

Im Kindergarten waren wir ja alle und haben die ein oder andere Erinnerung, aber wie ist es eigentlich dort zu arbeiten? Um das herauszufinden befragen Amy und Daylina von der Peter Joseph Lenné Oberschule heute Jennifer von der Kita Rappelzappel in Hönow. Sie wird uns mehr über ihren Beruf erzählen und ob man im Kindergarten wirklich nur bastelt und malt oder doch noch ganz andere Sachen machen muss. Also dann, viel Spaß beim Zuhören!

 

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Hotelmanager*in

Als Hotelmanager*in muss man sich um das gesamte Hotel kümmern – für Ute Jacobs sind das über 1000 Zimmer. Moritz und Amalia von der Goetheoberschule Trebbin haben sie zu ihren Aufgaben und zum Arbeitsalltag befragt. Wenn ihr das und noch mehr über die Berufe in der Hotelbranche wissen wollt, dann klickt doch jetzt auf diese Episode!

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren

Altenpfleger*in

Was sollte man alles wissen, bevor man sich für einen Beruf in der Pflege entscheidet? Wenn ihr auf diese Frage eine Antwort haben wollt, seid ihr hier genau richtig. Mathilda und Mina von der Goetheoberschule Trebbin haben dazu bei der Volkssolidarität in Luckenwalde mit Ursula Jädieke gesprochen. Also dann: Zurücklehnen, entspannen und alles Wichtige über die Altenpflege lernen.

Kommentare lesen (Keine Kommentare) | Kommentieren